XALPEN sind eine rohe Black-Metal-Manifestation, die mit echter Überzeugung und vollständiger schamanischer Hingabe entsteht, indem sie rituelle Schwingungen innerhalb der Schwarzen Künste kanalisiert. Geleitet von Ahnentraditionen des antik-okkulten Wissens haben Euphorie, Ekstase, Trance und dämonisches Engagement zwischen den verschiedenen Hemisphären des Planeten Gestalt angenommen. Hinter XALPEN stecken die beiden chilenischen Dämonen Juan Pablo Núñez (Gitarre & Vocals) und Alvaro Lillo (Bass & Vocals).
XALPEN kommentieren: “Wir freuen uns, mit dem neuen Album “Sawken Xo´on” respektvolle Zuhörer, hungrige Dämonen, durstige Hexen, psychotische Wesen und all die spirituellen Reisenden zu erreichen, sie zu den Geheimnissen der alten Ära der pandimensionalen Schamanen und dunklen Götter zu leiten, die starke Brücken bauen und transgressive Musik und chaotische Kräfte schaffen, um die geheime und obskure Essenz von Xalpen zu erfüllen.”
Unter dem Namen “Sawken Xo´on” (“3 Schamanen” übersetzt aus der Selk´nam-Sprache) bildet das Material das erste Full-length-Studioalbum der Band, das aus sieben aggressiven schamanischen Black-Metal-Tracks besteht.
Geht schon mal in Deckung!