Am 02. Dezember 2016 wird das Album „Temptress Of The Dark“ von „VULGAR DEVILS” auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 18. November 2016.

Doch hinter der US amerikanischen Band verstecken sich keinesfalls unbekannte Jungspunde. Das Trio wurde nämlich von Sänger und Gitarrist Dave Overkill, bekannt von der Cleveland-Legende DESTRUCTOR, gegründet. Als Vulgar Dave Overkill hat er hier auch einen alten Bandkollegen, Matt Flammable, für die Position des Drummers gewinnen können. Die Bass-Position nimmt hingegen ein Cleveland-Bekannter der Jungs namens Erin Lung (VENOMIN JAMES) ein.
Zusammen geben sie sich ganz dem Spirit der alten Zeiten hin, öffnen das Tor zu den frühen 80er Jahren, als die Musik und die Musiker noch jung waren. Und so spielen sie einen frühen 80s Metal, der sich vom 70s Hardrock inspirieren ließ und rau und rollig seinen Groove entwickelt. Vornehmlich zwischen amerikanischem, britischem und australischem Hardrock brettert das Trio seine Songs runter. Da darf die Gitarre von Vulgar Dave Overkill noch ihre Pirouette drehen, während die Rhythmus-Boys die Bude aufmischen. Gemischt und gemastered wurde das Album von Michael Kusch aus dem QuSound Studio Hagen Deutschland.

Ihr Debüt ´Temptress Of The Dark´ wird daher alle Brothers und Sisters in arms, alle Naturburschen ansprechen, die ihren Metal voller Energie und Hingabe spüren wollen.
Go, VULGAR DEVILS, go!

TRACKLISTING
1. Devil Love
2. Come And Get It
3. For The Kill
4. Forget About Tomorrow
5. Worlds End
6. Slump Buster
7. Temptress Of The Dark
8. Vulgar Devils

Total Playing: 42:54 min

LINE-UP

Vulgar Dave Overkill – vocals, guitar
Erin Lung – bass
Matt Flammable – drums

Quelle: Pure Rock Records