Ich möchte mir vornehmen, von nun an jeden Monat 40 Jahre zurückschauen und einen kurzen Rückblick zu machen. Dabei auch einmal über den Tellerrand der Rockmusik zu schauen.


Events

  • 01. Oktober – Das erste Mobiltelefonnetz wird vorgestellt und zieht ihr Netz in Schweden auf.
  • 09. Oktober – Prince eröffnet im Los Angeles Coliseum für die Rolling Stones. Er wird jedoch von der ungeduldigen Menge an Stones Fans von der Bühne runtergebuuht. Startet danach aber trotzdem eine Weltkarriere. Jeder Anfang ist schwer, sag ich da nur.
  • 12. Oktober – Barbara Mandrell und George Jones gewinnen an den 15. Country Music Association Award Verleihung ihre Preise.
  • 15. Oktober – Krazy George Henderson, eine professionelle Cheerleaderin veranstaltet die vermutlich erste sogenannte “Welle” im Publikum.
  • 26. Oktober – Iron Maiden spielen ihre offiziell erste Show mit Bruce Dickinson in Bologna
  • 26. Oktober – Queen veröffentlichen ihr Greatest Hits Album
  • 27. Oktober – Die Britische Phonographic Industry veröffentlicht ein Schreiben, da steht drin, dass das Aufnehmen von Musikkassetten die Musikindustie tötet.
  • 27. Oktober – Ringo Starr veröffentlicht die Single “Wrack My Brain”. Der Song ist von George Harrison geschrieben und produziert.
  • 28. Oktober – Metallica wird gegründet
  • 31. Oktober – Die britische Punkband Fear spielen bei Saturday Night Live. Eine Gruppe von Fans stürmen die Bühne und zerstören das Fernseh Equipement während einem Moshpit. Die Fernsehanstalt ist gezwungen Werbung einzuspielen.
  • 31. Oktober – Journey veröffentlichen Don’t Stop Believin'”

 


Wichtige Veröffentlichungen

  • Ghost In The Machine – The Police
  • Denim And Leather – Saxon
  • Speak & Spell – Depeche Mode
  • Get Lucky – Loverboy
  • October – U2
  • Controversy – Prince
  • In The Garden – Eurythmics
  • Sonic Attack – Hawkwind
  • Don’t Stop – Billy Idol
  • Exit… Stage Left – Rush
  • Circle Of Love – Steve Miller Band
  • Gonna Ball – Stray Cats
  • Living Eyes – Bee Gees
  • Mask – Bauhaus
  • Round Trip – The Knack

Schweizer Hitparade Platz 1 Single Charts

  • For Your Eyes Only – Sheena Easton
  • Japanese Boy – Aneka

Schweizer Songs in den Charts

  • Gonna Make It Alright – Trampolin
  • Rock For The Lady – Betty Legler
  • Si Si… – Dorados

 


Happy Birthday

  • 01. Oktober – Jamelia
  • 03. Oktober – Zlatan Ibrahimovic
  • 31. Oktober – Frank Iero (My Chemical Romance)

Farewell

  • 02. Oktober – Hazel Scott (Jazzsänger und Pianist)
  • 05. Oktober – Sven Gyldmark (Filmkomponist)
  • 05. Oktober – Jud Strunk (Sänger und Songschreiber)