Ich möchte mir vornehmen, von nun an jeden Monat 40 Jahre zurückschauen und einen kurzen Rückblick zu machen. Dabei auch einmal über den Tellerrand der Rockmusik zu schauen.


Events

  • 04. Juni – U2 treten bei der Tomorrow Show am Fernsehen auf. Es ist ihr erster Auftritt im amerikanischen Fernsehen.
  • 06. Juni – Das Kerrang! Musikmagazin erscheint zum ersten Mal. Auf dem ist Angus Young abgebildet
  • 17. Juni – Pink Floyd treten als Quartet mit David Gilmour, Nick Mason, Roger Waters und Richard Wright auf. In dieser Form war es der letzte Auftritt bis zum 02. Juli 2005, 24 Jahre später.
  • 19. Juni – Die 13-jährige Celine Dion tritt zum ersten Mal live auf.
  • 20. Juni – Gitarrist Gerry Cott verlässt die Boomtown Rats.
  • 21. Juni – Donald Fagan und Walter Becker lösen die Band Steely Dan auf.
  • 30. Juni – Jerry Lee Lewis wird wegen eines Risses im Bauch ins Spital von Memphis zu einer Notoperation eingeliefert. Die Ärzte geben ihm ein 50% Chance dies zu überleben. Er lebt heute noch.

Konzerte

  • 01. Juni – Helen Schneider tritt im Kongresshaus in Zürich auf
  • 20. Juni – Dire Straits spielen im Hallenstadion in Zürich
  • 21. Juni – Dire Straits spielen in der Patenoire des Vernets in Genf
  • 30. Juni – Rainbow spielen im Palais de Beaulieu in Lausanne
  • 30. Juni – Def Leppard spielen im Palais de Beaulieu in Lausanne

Wichtige Veröffentlichungen

  • No Sleep ‘Till Hammersmith – Motörhead
  • Deuce – Blue Öyster Club
  • Party – Iggy Pop
  • What’s THIS For …! – Killing Joke
  • Somewhere In England – George Harrison

Schweizer Hitparade Platz 1 Single Charts

  • Stars On 45 – Stars On 45