Metal Blade Records verkünden mit Stolz, die experimentellen Metaller TOMBS aus Brooklyn unter Vertrag genommen zu haben! Die Band kombiniert trostlosen, minimalistischen Postpunk mit brutalem Sludge und traditionellem Black Metal, was sie zu einer beständigen wie stetig wachsenden Einheit gemacht hat. Im Laufe ihrer bisherigen Karriere waren sie nie vorhersehbar und machten sich um einige Ritterschläge verdient (etwa den Titel “Album des Jahres” im Decibel Magazine für die 2011er Scheibe ‘Path Of Totality’!). Abgesehen von ihren gefeierten Alben sind TOMBS auch zu einer packenden Liveband avanciert und mit Künstlern wie Eyehategod, Pelican, Isis, Wolves In The Throne Room, The Secret, Ulcerate oder 1349 aufgetreten, nicht zu vergessen ihre Festival-Gigs beim Roskilde Festival in Dänemark, dem Roadburn in den Niederlanden, dem Psycho California und dem Maryland Deathfest in den USA. Jetzt auf Metal Blade will die Gruppe den Schwung voll ausnutzen, den sie seit ihrer Gründung 2007 genommen hat.

Mike Hill (Gitarre/Gesang) sagt dazu: “Metal Blade sind ein legendäres Label, das legendäre Alben legendärer Bands veröffentlicht hat. Wir fühlen uns geehrt, ein Teil der Firma zu sein.”

TOMBS werden mit dem Komponieren für ihr viertes Album – ihren Einstand bei Metal Blade Records – anfangen, wenn die US-Headliner-Tour im Herbst vorbei ist.

TOMBS sind:
Mike Hill – Gitarre/Vocals
Charlie Schmid – Drums
Ben Brand – Bass
Evan Void – Gitarre
Fade Kainer – Synth / Vocals

https://www.youtube.com/tombscult
https://www.facebook.com/TombsBklyn
https://twitter.com/TOMBS666
https://www.instagram.com/tombscult
https://www.youtube.com/tombscult

Quelle: Metal Blade Records