Über die letzten Monate hat es immer wieder das Gerücht einer neuen Supergroup gegeben. Obwohl in meinen Augen dieser Begriff im Verlaufe der vergangenen Jahre oftmals ein wenig überstrapaziert wurde und zu oft benutzt. Auf die Band Sons Of Apollo trifft der Begriff wohl aber ziemlich treffend zu. Den mit an Bord sind da zum einen die beiden ex- Dream Theater Arbeitskollegen Mike Portnoy und Derek Sherinian. Zu ihnen gesellen sich mit Ron “Bumblefoot” Thal, Billy Sheehan und Jeff Scott Soto dann aber doch Ausnahmekönner ihres Faches. Es reicht ja jetzt aber noch nicht, nur eine neue Band anzukündigen, nein, auch eine Platte muss her. Diese erscheint auch schon am 20. Oktober unter dem Titel Psychotic Symphony. Produziert haben auch gleich Portnoy und Sherinian selbst. Ich bin jetzt echt gespannt was da rauskommt bei den Söhnen des Apollo. Zugegeben alleine schon der Bandname verpflichtet, schliesslich war Apollo in der griechischen Mythologie auch gleich der Gott der Musik. Also wenn man da nicht den Zorn des Zeus hervorrufen möchte, denke ich da wird eine geballte Ladung geile Musik auf uns zukommen. Einen Album Teaser gibt es ja schon einmal.