Am 8. Juli ist mit “Temptation” das Debut Album der Hard’n Heavy Rocker von SERPENTS IN PARADISE auf MDD Records erschienen, auf welchem sich mit Gianni Pontillo (Victory) Stu Block (Ex-Iced Earth), Herbie Langhans (Firewind, Avantasia,) Mark Fox (Shakra) und Alex Kühner (High Tide) fünf Gastvocalisten die Ehre geben. Mit “Love Bites” gibts ab sofort den Opener des Albums auf dem MDD YouTube Kanal, welchem von Gianni Pontillo die passende Stimme zum rockigen Gesamtarrangement gegeben wurde. Das Album mit insgesamt 11 Songs gibt es überall im Handel und auf den gängigen Download und Streamingplattformen!
// Love Bites //
// order //
// links //
Quelle: The Metallist