Nur gerade 34 Jahre alt ist Riley Gale geworden. In der Nacht vom 24. auf den 25. August ist der Power Trip Sänger überraschend verstorben. Die Todesursache ist noch nicht bekannt. Seine texanischen Bandkollegen haben dazu folgendes veröffentlicht:

 Liebe Power Trip-Fans. Mit tiefster Traurigkeit müssen wir bekanntgeben, dass unser Sänger und Bruder Riley Gale verstorben ist. Er war ein Freund, Bruder und Sohn. Riley war sowohl herausragender Rock-Star als auch bescheidener und großzügiger Freund. Er berührte mit seinem Texten und durch sein riesengroßes Herz sehr viele Menschen.

Jeden, den er traf, behandelte er wie ein Freund, und er sorgte sich stets um seine Freunde. Wir werden Rileys Leben feiern und nie vergessen, welch großartige Musik, Wohltätigkeit und Liebe er hinterlassen hat. Ihr, die Fans, habt ihm sehr viel bedeutet. Seid euch bewusst, wie besonders ihr seid. Wenn ihr eine Erinnerung an Riley habt, teilt sie mit uns. Egal, wie klein sie ist.

Gleichzeitig haben wir die Bitte an euch, uns während dieser Zeit der Trauer Privatsphäre zu gestatten. Anstelle von Blumen bitten wir um Spenden an Dallas Hope Charities. Gezeichnet, Rileys liebende Familie. P.S.: Die Beerdigung sowie Besuchsregelungen stehen noch aus.