Der legendäre schwedische Death Metal Sänger Lars-Göran “L-G” Petrov, vor allem bekannt durch sein Engagement bei Entombed, bzw. Entombed A.D. ist gestorben. Viel zu früh knapp drei Wochen nach seinem 43. Geburtstag erlag er seinem Gallenwegkrebs Erkrankung die er im letzten Jahr diagnostiziert bekam.

Petrov stand bei allen neun Entombed Alben als Frontmann am Mikro, mit Ausnahme des 1991 erschienenen Clandestine Albums, da wurde er kurz aus der Band entlassen, jedoch bereits im folgenden Jahr wieder willkommen geheissen. Bevor es mit Entombed losging war bei der schwedischen Death Metal Kombo Nihilist. Die mit Nihilist veröffentlichten Demos waren massgeblich daran beteiligt den noch frischen Death Metal mitzuformen. Noch früher begann er die Karriere als Schlagzeuger bei der ebenfalls einflussreichen Morbid, obwohl die Band nur ein paar Demos veröffentlichten. Ebenfalls war auch ein gern gesehener Gastmusiker, zum Beispiel bei Amon Amarth oder auch Volbeat.

Bildquelle: Wikipedia