Neulich an einer Hochzeit in Florida, scheinbar als Gast eingeladen wurde da kein geringerer als der mittlerweile doch stark ergraute Jon Bon Jovi. Er sass ja dann auch ganz schön brav auf seinem Stuhl in der Runde. Zur Hochzeit aufgespielt hat dann auch eine Band mit der Sängerin Lourdes Valentin, und zugegeben so schlecht singt sie den Song gar nicht. Aber sie kann es nicht lassen Jon Bon Jovi dazu zu bewegen bei Livin’ On A Prayer mitzusingen. Dieser ingnoriert dies jedoch anfangs recht gekonnt. Letztendlich greift er sich das Mikro dann aber doch und geht auf die Bühne. Zwei Sachen sind mir dann aber doch aufgefallen. Einerseits die Tatsache wie Lourdes ihm dann auf dem Textblatt auch noch zeigt wo sie im Song gerade stecken. Ich glaube nach einer gefüllten Million mal den Song singen, wird er wohl am besten wissen wo er gerade war, und einen Texthänger kann ich mir da auch nicht vorstellen. Trotzdem lustig wie sie dann auch noch den Notenständer in der Höhe zu verstellen versucht. Das zweite, naja, die hohen Passagen sind bei Jon wohl auch definitiv passé, ausser es würde noch was gehen wenn er sich warm gesungen hat. Aber egal, das Brautpaar wird einen unvergesslichen Moment erlebt haben, und zu sehen gibt es dass Ganze bei mir, gleich hier im Anschluss.