Der aus Malta stammende Sänger JOE MIZZI ist hierzulande kein Unbekannter in der Hardrock Szene. Mit der Band HIGH’N DRY teilte er Ende der 80er Jahre die Bühnen mit Bands wie IRON MAIDEN, MEAT LOAF und MARILLION. Neben seiner Tätigkeit als Vocal Coach singt er aktuell auch bei der Black Sabbath Tribute Band SABBRA CADABRA. Bisher veröffentlichte JOE MIZZI vier Soloalben. Jetzt steht das fünfte Soloalbum „Psychotic Tranquillity“ in den Startlöchern.

„Psychotic Tranquillity“ wird am 01.07.2022 in Eigenregie veröffentlicht. Erneut zeigt JOE MIZZI, wie er seine Klasse und seine Erfahrungen einbringt, um daraus tolle Songs zu gestalten. Songs, die zwischen gepflegtem Hardrock und kernigem Heavy Metal balancieren und bei denen auch schon mal die Liebe zum Prog-Rock durchschimmert. Heute stellt der Künstler das Artwork sowie die Tracklist des durchweg spannenden Albums vor.

„Psychotic Tranquillity“ Tracklist:1. Hands on the Wheel
2. Bitch
3. Great Plan
4. Rebel
5. All or Nothing
6. Rain or Shine
7. Poor Man’s Hero
8. When You Call
9. Can’t Wait

Um die Wartezeit bis zur ersten Single zu verkürzen, gibt es hier schon mal den Titelsong vom letzten Album “Angels Fall”
Quelle: Nauntown Music