Die Power Metal Truppe Iron Savior aus Hamburg müssen erst mal auf ihren Schlagzeuger Thomas Nack verzichten. Er muss aus gesundheitlichen Gründen pausieren und wird in dieser Zeit vom Paragon Schlagwerker Sören Teckenburg ersetzt. In einer Mitteilung der Band heisst es dann folgendermassen:

Liebe Fans,

heute haben wir eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Leider werden wir noch eine längere Weile auf Thomas verzichten müssen, als ursprünglich angenommen. Aus gesundheitlichen Gründen hat Thomas uns um eine Auszeit vom Metal Drumming und somit von IRON SAVIOR gebeten. Wir haben ihn daher für den Rest des Jahres 2016 freigestellt. Wir danken Thomas für seinen rechtzeitigen und offenen Umgang mit diesem Problem und respektieren seine Entscheidung, die er auch in Hinsicht auf die Handlungsfähigkeit der Band getroffen hat. Als Band sowie als Freunde stehen wir voll hinter ihm und wünschen Thomas ein möglichst erholsames Sabbat Jahr 2016, um 2017 in alter Frische wieder an Bord des Saviors zu gehen!

Die gute Nachricht ist, dass alle Shows wie geplant stattfinden werden! Sören Teckenburg [PARAGON], der Thomas ohnehin schon in der Vergangenheit gelegentlich vertreten hatte, wird sämtliche Termine übernehmen, wodurch die Handlungsfähigkeit von IRON SAVIOR in keinster Weise beeinträchtigt ist. Sören passt hervorragend ins Bandgefüge und seine Fähigkeiten als Drummer sind ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Sören, wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr 2016 mit Dir!”