Die deutsche Heavy-Metal-Supergroup HELLRYDER – feat. Grave-Digger-Mitglieder- veröffentlicht ihr Debüt-Album “The Devil Is A Gambler” am 28.05.2021

Chris Boltendahl und Axel Ritt haben bereits seit 2017 darüber nachgedacht, ein Projekt ins Leben zu rufen, das zurück zu den Wurzeln des Metal geht. Direkt an den Rand, oder besser gesagt “DIRTY KICK ASS HEAVY METAL”. Wie kann man zu den eigenen Roots zurückkehren und gleichzeitig etwas Neues und Einzigartiges schaffen? Eine Frage, die die beiden Herren schon länger beschäftigt hat, aber oft ist es weit von der Idee bis zur Umsetzung. Als die Aktivitäten ihrer Hauptband GRAVE DIGGER aufgrund der Corona-Pandemie über Nacht zu 99% abgesagt oder verschoben wurden, war die Zeit reif. Nicht für Selbstmitleid oder Faulenzen, denn dieses unerwartete Zeitfenster eröffnete ganz neue Möglichkeiten und wurde von unseren beiden Helden umgehend genutzt. Die ersten Songs werden im September 2020 aufgenommen und HELLRYDER nimmt immer mehr Gestalt an. Eine Idee führt zu einem Projekt und im November 2020 zu einer echten Band. Mit Schlagzeuger Timmi Breideband (Gregorian, ex-Bonfire, ex-Freedom Call) und Bassist Steven Wussow (Orden Ogan, ex-Domain, ex-Xandria) konnten zwei klasse Musiker gewonnen werden, die das Line-up zu einem echten deutschen Metal-Leckerbissen veredeln. HELLRYDER stehen für geradlinigen, harten, kompromisslosen traditionellen Heavy Metal. Die Zeichen stehen auf Sturm!

Erhältich als:
Digipak-CD
• Limited Digipak-CD-&-T-Shirt-Bundle
Black Vinyl (LTD. 150) incl. signed A3 poster
Transp. Yellow Vinyl (LTD. 150) incl. autograph card
Orange/Red Splatter Vinyl (LTD. 200) incl. autograph card
Digital streaming/download

TRACK LIST:

1. Hellryder
2. Sacrifice In Paradise
3. Night Rider
4. The Devil Is A Gambler
5. Jekyll & Hyde
6. Faceless Jesus
7. Chainsaw Lilly
8. I Die For You
9. Bad Attitude
10. Passion Maker
11. Harder Faster Louder
12. I Don’t Wanna Die (Bonus Track)

Hellryder:
Chris Boltendahl – Vocals
Axel Ritt – Guitars
Steven Wussow – Bass
Timmi Breideband – Drums

Quelle: Gordeon Music