Nach dem gestrigen Dämpfer aus dem Fighter V Lager, denn ich immer noch am Verdauen bin, halten die restlichen verbliebenen Mitglieder Wort und stellen heute ihre neue Stimme vor. Emmo Acar wird ab sofort Dave Niederberger, der im Frühling aufgrund gesundheitlichen Problemen ausgestiegen ist, ersetzen. Damit wird Fighter V auch eine Spur internationaler und hat bei der Stellenbesetzung über die Landersgrenze hinausgeschaut. Emmo kommt aus dem deutschen Saarland und dürfte einigen schon bekannt sein. 2015 nahm Emmo bei der deutschen Ausgabe von The Voice teil, scheiterte dabei aber bereits in der ersten Runde. Obwohl sich die Jungs von Fanta 4 damals sehr darüber geärgert hatten, den Buzzer nicht gedrückt zu haben. Emmo ist auch bei der deutschlandweit bekannten (und auch über die Landesgrenze hinaus) Whitesnake Coverband Coversnake als einer der beiden Sänger bekannt. Dort wechselt er sich je nach Verfügbarkeit mit dem Pink Cream ’69 Sänger David Readman ab. Ende des Jahres 2020 wurde er auch als neuer Sänger bei der deutschen Hard Rock Institution Mad Max bekannt gegeben, da dort Michael Voss ausgestiegen ist.