Leider war auch das letzte Jahr nicht zu allen Musikern gut gewesen. Einige richtig einflussreiche Menschen mussten die Bühne wechseln, wie immer eigentlich zu früh. Den Musiker hören ja nie wirklich auf Musik zu machen. Was bleibt ist in allen Fällen ein Vermächtnis. Ein Werk für die Nachwelt. Deshalb möchte ich natürlich all den Musikern gedenken, die im 2017 in den Tourbus gestiegen sind und ihre letzte Tour angetreten haben.


  • David A. Saylor (Wild Rose) 01.01.2017
  • Mike Keelie (Spooky Tooth) 18.01.2017
  • Jaki Liebezeit (Can) 22.01.2017
  • Pete Overend Watts (Mott The Hoople) 22.01.2017
  • Butch Trucks (Allman Brothers) 24.01.2017
  • Geoff Nicholls (Black Sabbath) 28.01.2017
  • Giomar Death (Black Angel) 30.01.2017
  • John Wetton (Asia) 31.01.2017
  • Deke Leonard (Man) 31.01.2017
  • Robert “Strängen” Dahlqvist (The Hellacopters) 03.02.2017
  • Steve Lang (April Wine) 04.02.2017
  • Trish Doan (Kittie) 13.02.2017
  • Tony “It” Särkkä (Marduk) 14.02.2017
  • Horst Maier-Thorn (Bonfire) 19.02.2017
  • Joey Alves (Y&T) 12.03.2017
  • Chuck Berry 18.03.2017
  • Paul Laganowski (Realm)
  • Gabriel “Negru” Mafa (Negura Bunget) 22.03.2017
  • Sib Hashian (Boston) 22.03.2017
  • Elyse Steinman (Raging Slab) 30.03.2017
  • Paul O’Neill (Trans Siberian Orchestra) 05.04.2017
  • Keni Richards (Autograph) 08.04.2017
  • J. Geils (J. Geils Band) 11.04.2017
  • Banner Thomas (Molly Hatchet) 11.04.2017
  • Jimmy Copley (Magnum) 13.05.2017
  • Chris Cornell (Audioslave) 17.05.2017
  • Gregg Allman (Allman Brothers Band) 27.05.2017
  • Nic Ritter (Warbringer) 29.06.2017
  • Erik Cartwright (Foghat) 09.07.2017
  • David Zablidowsky (Adrenaline Mob) 14.07.2017
  • Chester Bennington (Linkin’ Park) 20.07.2017
  • Polo Hofer 22.07.2017
  • Kenny Kanowski (Steelheart) 05.08.2017
  • Walter Becker (Steely Dan) 03.09.2017
  • Dave Hlubek (Molly Hatchet) 03.09.2017
  • Grant Hart (Hüsker Dü) 14.09.2017
  • Eric Eycke (Corrosion Of Conformity) 22.09.2017
  • Tom Petty 02.10.2017
  • Al Fritsch (Drive, She Said) 09.10.2017
  • Martin Eric Ain (Celtic Frost) 21.10.2017
  • George Young (The Easybeats/ Flash And The Pan) 22.10.2017
  • Scott Putesky (Marilyn Manson) 22.10.2017
  • Fats Domino 24.10.2017
  • Chuck Mosley (Faith No More) 09.11.2017
  • Malcolm Young (AC/DC) 18.11.2017
  • Warrel Dane (Nevermore) 13.12.2017
  • Mario Linhares (Dark Avenger) 23.12.2017
  • Hanery Amman 30.12.2017

Leider wird auch diese Liste vermutlich nicht vollständig sein. Rockt in Frieden