Entheos – Sänger Chaney Crabb und Multi-Instrumentalist Navene Koperweis – dringen mit ihrem progressiven Death Metal in immer phantasievollere Richtungen vor und heben sich so von der Masse ab. Mit Elementen aus unzähligen Genres – darunter Death Metal, Groove, Grunge, Electronica, Slam, Gothic Rock, Jazz, Prog und mehr – haben sie sich mit jeder Veröffentlichung weiterentwickelt. Die Entscheidung, sich 2020 auf zwei Musiker zu reduzieren, hat die Band gestrafft und erlaubt es den Kernmitgliedern, die Musik zu machen, die sie wollen – ohne Kompromisse, was eindeutig zu ihrem Vorteil ist.

Entheos haben jetzt eine Europatour im Vorprogramm von ARCHSPIRE bestätigt. Nachstehend findet ihr alle Daten.

TECH TREK EUROPE 2023
ARCHSPIRE
PSYCROPTIC
BENIGHTED
ENTHEOS
03.03.23 Germany Essen @ Turock
04.03.23 Netherlands Nijmegen @ Doornroosje
05.03.23 Belgium Brussels @ Botanique
06.03.23 UK Bristol @ The Fleece
07.03.23 UK Glasgow @ Cathouse
08.03.23 UK Nottingham @ Rescue Rooms
09.03.23 Ireland Dublin @ Whelans
10.03.23 UK Manchester @ Rebellion
11.03.23 UK London @ The Dome
12.03.23 France Paris @ La Machine du Moulin Rouge
13.03.23 France Lyon @ CCO
15.03.23 Spain Madrid @ Nazca
16.03.23 Spain Barcelona @ Bóveda
17.03.23 France Montpellier @ Secret Place
18.03.23 Switzerland Aarau @ Kiff
19.03.23 Italy Milan @ Legend Club
20.03.23 Germany München @ Backstage
21.03.23 Austria Vienna @ Arena
22.03.23 Slovakia Kosice @ Collosseum
23.03.23 Hungary Budapest @ Analóg Music Hall
24.03.23 Czech Rep Prague @ Futurum
25.03.23 Poland Warsaw @ Hydrozagadka
26.03.23 Germany Berlin @ SO36

Weiterführende Informationen zur Tour findet ihr unter: lnk.to/ARCHSPIRE-EURO2023

Erst vor wenigen Tagen haben Entheos das Video zur neuen Single “In Purgatory” veröffentlicht. Schaut es euch hier an.

DISCOGRAPHY:
The Infinite Nothing (2016)
Dark Future (2017)

https://www.facebook.com/entheosband
https://twitter.com/entheosofficial
https://www.instagram.com/entheosofficial
https://open.spotify.com/artist/4ZBgVz7Pg5ZAX7pZjURSOI
https://www.youtube.com/channel/UCtlJuFJjjuZosDZBpxQqaJQ

Quelle: Metal Blade Records