Tatsächlich reicht die Geschichte von AIRFORCE über 40 Jahre bis 1979 zurück, bis zu einer in East London ansässigen Band namens EL-34, in der Chop Pitman und Tony Hatton ursprünglich zusammen spielten und reichlich Live-Erfahrungen mit schweißtreibenden Gigs in legendären Locations sammeln konnten, u.a. im “The Marquee Club”, “The Ruskin Arms” und “The Cart & Horses”. Sänger und Schlagzeuger verließen die Band 1986 und ließen Chop und Tony auf der Suche nach Ersatz zurück. Chops guter langjähriger Freund, IRON MAIDEN-Mastermind Steve Harris, schlug seinen ehemaligen Schlagzeuger Doug Sampson (allen Metal-Fans aus Iron Maidens ersten legendären Studioaufnahmen “The Soundhouse Tapes” bekannt) vor. Steve organisierte etwas Studiozeit für sich, Chop und Doug, um gemeinsam eine Probe-Jam-Session zu machen, und ein Stück NWOBHM-Geschichte wurde geschrieben: AIRFORCE waren geboren! Das Airforce-Album “Live Locked N ‘Loaded In Poland Lublin Radio” entstand, nachdem AIRFORCE-Bassist Tony Hatton Ende 2018 eine Nachricht von Marcin Puszka erhielt, der AIRFORCE einlud, eine Show für Radio Lublin in Polen zu spielen. Der einmalige Gig war von erstklassiger Qualität. Die Tracklist ist ein Live-Schnappschuss von neuen und klassischen AIRFORCE-Songs.
Lasst Euch begeistern!

Hier könnt Ihr das Album vorbestellen: Amazon / CeDe

TRACK LIST:
1. Fight
2. Life turns to Dust
3. Fine Line
4. The Reaper
5. Heroes
6. Wargames
7. Son of the Damned
8. Band of Brothers
9. Lost Forever
10. Why has it come to this
11. Finest Hour
12. Sniper

Airforce sind:
Flavio Lino – Vocals
Chop Pitman – Lead & Rhythm Guitars
Tony Hatton – Bass Guitar
Doug Sampson – Drums

Quelle: Gordeon Music