Ich sehe es ein wenig als meine Pflicht an, unsere Rockbands aus dem Talkessel zu supporten. Ich bin ja selbst auch Musiker, und weiss wie schwer es in der heutigen Zeit ist, Fuss zu fassen. Zudem finde ich es richtig cool, wenn “mein” Talkessel aktiv ist.
So auch Carpet Town aus Brunnen. Die noch junge Band, sie wurde erst im Frühjahr 2015 gegründet, besteht aus den drei Brüdern Rogantini. Trotz der Tatsache, dass die Band noch keine zwei Jahre existiert, haben sie schon viel erreicht, Höhepunkt für Claudio, Fabio und Gino dürfte sicher der Gewinn des BandxSZ Wettbewerbes 2016 gewesen sein. Inspiriert durch Led Zeppelin und den Rolling Stones, widmet man sich vorallem dem Blues-Rock. Carpet Town hat jetzt vor Kurzem ihre Aufnahmen für die erste LP veröffentlicht und will die Produktion dieser Vinyl Scherbe noch ein wenig ankurbeln. Am besten geht dies heutzutage ja recht populär mit Crowdfunding. Noch knapp einen Monat dauert die Aktion und die Jungs aus Brunnen haben schon fast die Hälfte beieinander. Wäre doch cool wenn die andere Hälfte auch noch reinkommen würde, und der Talkessel um ein gutes Stück ehrlicher Rock reicher wäre. Deshalb hier gibt es den Link zum Crowdfunding von Carpet Town

Aufgenommen wurde übrigens im 2Inch-Records Studio in Goldau bei Ralph Zünd. 2Inch-Records bietet seit Anfang 2017 etwas ganz besonderes an, straight2tape® heisst die neue Art Musik exklusiv zu geniessen, mehr dazu hier.