Erst gerade genau vor einem Jahr gegründet wurde die Metalcore Band Artifiction. In diesem einen Jahr waren die 5 Musiker rund um die Gründer Jeremy Püringer (Vocals) und Marc Schaffo (Gitarre) aber schon beachtlich aktiv. Bereits im November 2017 erschien die erste Single Pulsar. Artifiction die noch mit Ted Keiser (Gitarre), Marco Rumsch (Bass) und Davide Giaimo (Schlagzeug) verstärkt wurden, konnten nach ihrem ersten Livekonzert in der Zuger Industrie 45 gleich ein erste Tour bestreiten. Die Tour führte die Band durch Ungarn, Tschechien und die Slowakei.
Danach begannen die Aufnahmen für die erste EP im Studio, welches Marc und Jeremy gemeinsam beisitzen. Unterstützt wurde Artifiction von gebürtigen Südafrikaner Ryan Botha, der mittlerweile in Australien zu Hause ist und dort mit seiner Band Cupidfalls sein Unwesen treibt. Gemischt und Gemastert wurden die Songs auch im Studio von Ryan. Das Ergebnis heisst Altar und erscheint heute Freitag 25.05.2018 über das Label Muve Recordings weltweit. Zum Titelsong Altar wurde auch ein Video abgedreht.