Gemäss einem Facebook Post den ich gestern bei Dennis Ward gelesen habe, ist die Zukunft von Unisonic alles andere als sicher. Schade eigentlich, ich finde die Band nämlich richtig geil. Ich habe in den letzten Jahren selten eine Band gesehen, die so viel Spass auf einer Bühne versprüht hat wie Unisonic. Allen voran natürlich mit den beiden deutschen Heavy Metal Urgesteinen Michael Kiske und Kai Hansen. Aber vielleicht war genau dieser Zusammenschluss dieser beiden Legenden der Grund für die unsichere Zukunft, und gar nicht erst der Ausstieg von Schlagzeuger Kosta. Aber Dennis räumt jetzt schon ein, dass es ganz bestimmt kein neues Album vor 2019 geben wird, wenn überhaupt. Michi und Kai werden ja jetzt erst einmal ihre Aktivitäten in Richtung Helloween Reunion verlegen. Dennis ist gerade fertig geworden mit dem Mix zu einer Place Vendome Platte, und macht sich nun an die Arbeit eine neue Pink Cream 69 Platte für den Sommer zu planen. Die Pinkies selbst haben auch einen neuen Plattendeal unterschrieben, wie könnt es auch anders sein, mit Frontiers Music. Aber bevor ich da alles schreib, hier sein Originalpost;

To all Unisonic fans that have been messaging me in regards to the fate of Unisonic’s future I can only say this: there will definitely not be any new Unisonic release before 2019. This is not a guarantee that we will or will not continue. Only time will tell. Until then I can only wish Michael Kiske and Kai Hansen all the best with the reunion of Helloween. I know that the fans have been waiting for this moment for quite some time and it was always clear to me, from the beginning when I established the group unisonic, that this reunion might eventually come to be. I too look forward to seeing all the guys on stage together making history.
As for me I will continue doing what I’ve been doing for the past 30 years: writing, producing, and recording rock ‘n’ roll. Pink cream 69 has signed a new deal with the label Frontiers and will deliver a new album to be released the summer of 2017. Fortunately I am also actively working with a few other musicians on other projects for the near future. Stay tuned and I hope to give more details as the time comes. Peace, love and lots of beer!