GITARRENGENIE STEVE HACKETT BEEHRT ZÜRICH

Steve Hackett  ist bekannt als ein enorm talentierter und innovativer Rockmusiker. Er war Lead-Gitarrist bei Genesis als Teil seiner klassischen Besetzung mit Gabriel, Collins, Banks und Rutherford. Mit Steves ausserordentlicher Vielseitigkeit sowohl in seinem E-Gitarrenspiel als auch in seinem Komponieren bezieht er Einflüsse aus vielen Genres mit ein, darunter Jazz, World Music und Blues. Er ist ebenso geschickt in seinen klassischen Alben.

Mit Genesis produzierte Steves Gitarrenspiel einige der denkwürdigsten Momente, von der Sensibilität seines akustischen Sounds auf Horizons und Blood auf den Rooftops bis zu den dramatischen Rock-Gitarrensoli von Firth of Fifth und Fountain of Salmacis. Als er seine Solokarriere begann, entwickelte er sein aussergewöhnliches Spektrum, indem er musikalische Grenzen in aufregende Bereiche erweiterte, neue Sounds erfand und auch Techniken wie “Tapping” erfand. Seine Solokarriere entwickelte sich immer stärker und Mitte der achtziger Jahre sah man nicht nur die Hit-Single Cell 151, sondern auch die in Amerika sehr erfolgreiche acSteve Hackett  und Steve Howe Supergruppe GTR.

Seid bereit, für ein absolutes Livespektakel mit Steve Hackett am 28. Mai 2019 ins Volkshaus in Zürich!

Tickets gibt es ab dem 28.09.208 hier

Quelle: Good News