Suche auf The Art 2 Rock

Teile diese Seite auf:

Twitter Facebook Pinterest Whatsapp

14. September 2019 [Mühle Hunziken]

Marc Amacher

Informationen zum Konzert

Datum: 14. September 2019
Veranstaltungsort: Mühle Hunziken
Stadt: 3113 Rubigen
Webseite: http://www.muehlehunziken.ch/

Vorverkauf: CHF 38.00
Abendkasse: CHF 43.00

Türöffnung: 19:30
Konzertbeginn: 21:00

Roadhouse Tour 2019

Marc Amacher begeisterte nicht nur Publikum und Jury von «The Voice of Germany» im Jahre 2016: Seine rauchige Stimme fällt immer und überall auf. Einordnen lässt er sich nicht gerne – er macht spontan, emotional, dynamisch Musik.
Der Autodidakt bekam seine erste Gitarre von seinem Großvater, der diese aus dem Patent Ochsner-Kübel gezogen hatte: „Hier Märcu, schau mal, ob du mit der noch was anfangen kannst.»
Marc Amacher macht nicht Musik, er ist Musik – mit Leib und Seele. Der echte Blues, der originale Boogie-Woogie und der authentische Rock n’ Roll gehen mit Amachers rauchiger Stimme direkt unter die Haut.
„Amacher“, das ist Musik aus Leidenschaft und eine mitreißende Show – faszinierend und immer wieder überraschend.

Ganz ungefährlich ist der Genuss nicht: Er macht süchtig!

Echo Town

Das britische Duo Echo Town besteht aus den Brüdern Ric und Rob Harrison. Sie sind bekannt für ihre dynamischen und energiegeladenen Auftritte und den Einsatz von Multi-Instrumenten wie Lap-Slide-Gitarre, Djembe, Didgeridoo und Mundharmonika. Das Publikum ist oft überrascht, dass ein derart voller Sound nur von zwei Musikern ausgeht.

 

Das in Leeds geborene Duo spielte ursprünglich Musik des Heavy-Rock-Genres und entwickelte in den letzten fünf Jahren eine harmonischere und spirituellere Herangehensweise an die Musik. Nach einem lange vergessenen Debüt-Minialbum, veröffentlichte Echo Town im Juni 2011 ihr zweites Album “Come on Over”, inspiriert von Familienbeziehungen, der Natur und dem Surfen an der ost englischen Küste. “Come on Over” wurde von einem Musikvideo für ihre Single “Feeling Alright” begleitet.

Sie waren Anfang 2015 nach Cornwall gezogen, nachdem sie eine Minitour im Spätsommer 2014 absolviert hatten, wo sie eine überwältigende positive Resonanz aus der Musikszene des Südwestens bekamen.

2015 erschien das dritte Album “Be Strong Troop On”, ein hymnisches und erhebendes Stück, das bei weitem die erfolgreichste Veröffentlichung war und sie seit ihrem Bestehen auf die nächste Stufe des UK-Tourings hob und der Beginn von Shows auf dem europäischen Festland war.

Bis heute haben sie für Morcheeba, Xavier Rudd & The United Nations, Tankus the Henge, My Baby, Alabama 3, Wille & The Bandits und Sound of the Sirens Opening Shows gespielt. Im Sommer 2018 spielten sie das Szigit Festival (Ungarn), das Montreux Jazz Festival (Schweiz), Veszprem (Ungarn) und BioRitme (Spanien) sowie britische Favoriten.

Im Oktober 2018 veröffentlichen sie ihr viertes Album, dem eine Single vorausgeht. Das neue Album bietet einen neuen lebendigen Sound, der realistischer für die Live-Performance ist, und perfekt von John Cornfield aufgenommen wurde, der für die Arbeit mit Interpreten wie Muse, Supergrass, Ben Howard und The Stone Roses bekannt ist. Die Herbsttour durch Europa wird die erste Gelegenheit sein, diese neuen Songs zusammen mit vielen ihrer bisherigen Favoriten zu spielen.

Quelle: Mühle Hunziken