Suche auf The Art 2 Rock

Teile diese Seite auf:

Twitter Facebook Pinterest

19. April 2019 [X-Tra]

Der Schwarze Ball

Informationen zum Konzert

Datum: 19. April 2019
Veranstaltungsort: X-Tra
Adresse: Limmatstrasse 118
Stadt: 8031 Zürich
Telefon: 044 448 15 00
Webseite: http://www.x-tra.ch/de/

Mit Future-Pop, Synthie-Pop und Post-Punk in die Osterferien: Am Karfreitag, 19.4., steigt ab 19 Uhr im X-Tra Zürich das Festival «Der Schwarze Ball». Dazu kommen mit VNV Nation, Crying Vessel und Raskolnikov drei stilprägende Bands ins X-Tra. Nach den Konzerten legen 11 DJs auf 3 Dancefloors auf.

Wenn VNV Nation auf der Bühne stehen, gibt es im Publikum kein Halten mehr. Dann wird getanzt. Und wie! Denn die Band des Iren Ronan Harris gehört zu den Wegbereitern des Futurepop. Diese mitreissende Form elektronischer Tanzmusik entstand in den 1990er-Jahren und vereint Elemente von EBM, Techno und Synthie-Pop. Zugleich vereint sie aber auch ein – sonst unterschiedliches – Publikum aus der Techno- und Gothic-Szene. Es kommt beim Auftritt am Schwarzen Ball voll auf seine Rechnung: VNV Nation stellen in Zürich ihr neues Album “Noire” vor, das jede Menge Hymnen enthält.

Am Schwarzen Ball bietet sich aber traditionell auch die Möglichkeit, Neues zu entdecken. So stehen die Postpunk-Formationen Crying Vessel (CH) und Raskolnikov (F/D/CH) auf der Bühne.

Nach den Konzerten wird am Schwarzen Ball durch die Nacht getanzt: 11 DJs sorgen auf 3 Dancefloors für Partystimmung. Damit ist das beinahe gesamte Spektrum der dunklen Musik am Karfreitag im X-tra vertreten – von Gothic, EBM, Synthie-Pop, bis Metal, Alternative und Mittelalter.

Quelle: Ambulance Recordings