Wüsste man es nicht besser, könnte man kaum glauben, das BLIND PETITION keine Amis sind. Zu amerikanisch ist ihre Musik und zu authentisch wird diese präsentiert. Und gerade live entfaltet der Heavyrock der Österreicher seine Magie und dieses Feeling, welches nur von Musikern versprüht werden kann, die ihre Musik mit Herzblut und Hingabe zocken. Auf “Law & Order Unplugged Live” werden nun nicht nur die Fans ihrer ‘richtigen’ Konzerte bedient: Wie der Titel schon dezent andeutet, handelt es sich um ein stromloses Konzert. Und gerade hier zeigt sich die Klasse der Kompositionen. Nicht umsonst zählen die seltenen Unplugged-Konzerte BLIND PETITIONs für viele Fans zu den Highlights der Bandgeschichte.

“Law & Order Unplugged Live” beinhaltet 13 Songs, deren Spanne von Klassikern wie ‘Man Of Spirit’, ‘Blind Petition’, ‘Highway Devils’ und ‘Welcome To Win’ zu neueren Knallern wie ‘God Of Rock´n´Roll’ oder ‘Won´t You’ reicht. Eine herrlich relaxte Bar-Atmosphäre lädt ein, das Unplugged-Album in der anstehenden Grillsaison in Heavy Rotation zu setzen. BLIND PETITION-Chefdenker Hannes „Fusel“ Bartsch und seine vier Mitstreiter (plus zwei Background-Sängerinnen) hätte sicher nichts dagegen.

BLIND PETITION wurden 1974 gegründet, veröffentlichten seitdem sechs Studioalben und unzählige Singles, Splits, EPs und vier Live-Alben. “Law & Order Unplugged Live” wird als CD (inklusive DVD) und auf Vinyl veröffentlicht. Aufgenommen wurde “Law & Order Unplugged Live” im November 2016 im heimatlichen Favoriten bei Wien und produziert von Alex Munksa.

TRACKLIST:

1. Man of spirit
2. Welcome to win
3. People
4. Like hell
5. Law & order
6. God of Rock & Roll
7. Down to the ground
8. Follow the rules
9. How long
10. Wont You
11. Academy
12. Blind Petition
13. Highway Devils
Total Playing Time: 61:05 min

LINE-UP:

Johannes Bartsch – guitars
Bertl Bartsch – guitars, harmonica
Thomas Gehrke – bass
Harald Bartsch – drums
David Strohmeier – vocals, guitars
Michaela Kirisch – backing vocals
Planeten Heidi – backing vocals

Quelle: Pure Steel Records