NEWS

KONZERTE

A2R-Banner-Ticketcorner

NEU IM KONZERTKALENDER

Dream Theater - Distance Over Time
Saga
A2R präsentiert RNT19



KICKIN VALENTINA

13.07.2019 – Bang Your Head Festival

Neu im Plattenladen

Demnächst im Plattenladen – Jetzt schon vorbestellen

KALENDERBLATT

Happy Birthday

Anastacia 1968
Chuck Comeau (Simple Plan) 1979
Anthony "Abaddon" Bray (Venom) 1960
Steve Williams (Budgie) 1953
Ty Tabor (King's X) 1961
Ahrue Luster (Machine Head) 1968

Rückblick

  • Veröffentlichung
  • 1975 Scorpions veröffentlichen In Trance
  • 1979 Judas Priest veröffentlichen Unleashed In The East
  • 1991 Guns n'Roses veröffentlichen Use Your Illusion 1 & 2
  • 1991 Ozzy Osbourne veröffentlicht No More Tears
  • 1996 Steve Vai veröffentlicht Fire Garden
  • 2002 Shadows Fall veröffentlicht The Art Of Balance
  • 2010 Elvenking veröffentlicht Red Silent Tides
  • 2010 Therion veröffentlicht Sitra Ahra

Featured Video

Unnützes Wissen

Annie Lennox hat die meisten Brit Awards gewonnen, deren Acht.

Coversong der Woche