NEWS

KONZERTE

A2R-Banner-Ticketcorner

NEU IM KONZERTKALENDER

Zebop 2018

NEU IM PLATTENREGAL

FIGHTER V

Ice Rock Festival – Wasen im Emmental

KALENDERBLATT

Happy Birthday

John Evans (Jethro Tull) 1948
Reba McEntire 1954
Dave Keuning (The Killers) 1976
Richard Andersson (Majestic) 1972

Rückblick

Auswechselbank
1996 Phil Collins verlässt Genesis
Diverses
1964 Die Beatles sind die ersten Rockstars die bei Madame Tussaud in Wachs ausgestellt werden
1973 Pink Floyd kommt auf die 1 mit Dark Side Of The Moon
1978 Alice Cooper tritt in der Muppet Show auf
1986 Falco mit Rock me Amadeus auf Platz 1 der Billboard Charts
Gesetzeskonflikt
1984 Mick Fleetwood von Fleetwood Mac erklärt sich Bankrott mit 8 Millionen Dollar Schulden
Konzerte
1969 Joe Cocker spielt seinen ersten Live Gig in Amerika
Kurios
1985 6000 Radio Stationen spielen gleichzeitig um 10:15 EST We Are The World am Radio
Veröffentlichung
1973 Led Zeppelin veröffentlichen Houses Of The Holy
1981 Helix veröffentlichen White Lace & Black Leather
1995 Skid Row veröffentlichen Subhuman Race
2006 Phobia veröffentlichen Cruel
2006 Atreyu veröffentlichen A Death Grip On Yesterday
2007 Fintroll veröffentlichen Jordens Djup
2007 Threshold veröffentlichen Dead Reckoning
2008 Kamelot veröffentlichen Ghost Opera: The Second Coming
2011 Vicious Rumours veröffentlichen Razorback Killers
2014 Anette Olzon veröffentlicht Shine

Unnützes Wissen

Der offiziell schnellste Rapper der Welt ist Ricky Brown. Er rappt gemäss Guiness Buch 723 Silben in 41.27 Sekunden.