NEWS

KONZERTE

A2R-Banner-Ticketcorner

NEU IM KONZERTKALENDER

Richie Kotzen
J.B.O.

EVERGREY

11.01.2020 – Ice Rock Festival – Wasen im Emmental

Neu im Plattenladen

KALENDERBLATT

Happy Birthday

Eddie Van Halen (Van Halen) 1957
Corgy Laing (Mountain) 1948
Andrew Ridgeley (Wham!) 1963
Tom Keifer (Cinderella) 1961
William Adler (Lamb of God) 1976
Matt Heafy (Trivium) 1986
Guernica Mancini (Thundermother)
Al Spicher (Emerald)

Rückblick

Auswechselbank
1986 Lynyrd Skynyrd Gitarrist Allen Collins ist nach einem Autounfall auf der linken Seite gelähmt und kann für eine Zeit der Band nicht mehr zur Verfügung stehen, er wählt seinen Ersatz Randall Hall gleich selbst.
Diverses
1970 John Lennon schreibt Instant Karma und nimmt den Song auch gleich auf
2000 Steve Vai gründet sein eigenes Label
Konzerte
1966 Manfred Mann's Leadsänger Paul Jones fühlt ist krank und kann nicht im Marquee in London auftreten. Damit der Gig nicht abgesagt werden muss bestreitet Eric Burdon von The Animals die Show
1974 Die Doobie Brothers beginnen ihre erste Europatour in London
1997 ZZ Top, James Brown und die Blues Brothers spielen in der Halbzeit des Super Bowls
1997 ZZ Top spielen in der Halbzeitshow des Superbowls
Kurios
1977 Patti Smith fällt von der Bühne und verletzt sich am Kopf, und muss mit 22 Stichen genäht werden
Veröffentlichung
1973 Deep Purple veröffentlichen Who Do We Think We Are
1988 David Lee Roth veröffentlicht Skyscraper
1994 Dio veröffentlicht Strange Highways
1999 Nevermore veröffentlichen Dreaming Black Neon
2010 Fozzy veröffentlicht Chasing The Grail
2015 Naplam Death veröffentlicht Apex Predator
2015 U.D.O. veröffentlicht Decadent

Unnützes Wissen

Das Orchester von Monaco besteht aus mehr Personen als die Armee des Stadtstaates.